Stegreifentwurf „Pavillion“

Aufgabe

Dem Rundgang der Architektur-Abteilung der Technischen Universität Braunschweig fehlt ein lokaler Ausgangspunkt. Die Aufgabe sieht die Planung eines demon tier baren Pavillons vor. Der Pavillon kann in Zukunft um weitere kleinere Interventionen ergänzt werden, die zusammen zu einem visuellen (und lokalen) Zusammenhang des Rundgangs der Architektur-Abteilung der TU Braunschweig führen.

Das Design des Pavillons soll die relevanten Informationen der Braunschweiger Architektur-Abteilung bereithalten und diese in einem einheiltichen Erscheinungsbild (Corporate Design: weißes A auf schwarzem Grund/Helvetica Neue/Bold) kommunizeren, um den Wiedererkennungswert der hiesigen Architektur-Abteilung nach außen kommunizieren zu können. Neben der Nutzung als Informationspunkt soll der Pavillon mindestens eine weitere Nuzung ermöglichen. Der Pavillon soll potenziell Anwendung bei den kommenden Rundgängen der Architektur-Abteilung finden und als Informationspunkt für hiesige und externe Architektur-Studierende, für Mitarbeiter/innen und Alumni sowie für Familien und Freunde dienen.

Der Pavillon für den Rundgang der Architektur-Abteilung soll zügig zu de- bzw. installieren sein und in seiner Herstellung ein Budget von 1000€ nicht übersteigen. In demontiertem Zustand sollen die portablen Module ein möglichst kleines Volumen einnehmen. Die besten Arbeiten werden für eine Realisierung in Betracht gezogen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s