Pavillon-Zeichensaal

Die Zeichensäle der TU Braunschweig spielen für die Studierenden mindestens eine genauso entscheidende Rolle wie die Institute. Aus diesem Grund soll in diesem Jahr beim Rundgang auch das Leben und Arbeiten in einem typischen Zeichensaal thematisiert werden. Dafür wird der Architekturpavillon vom 8.7.26.7.2019 von den bestehenden Zeichensälen in einen Zeichensaal verwandelt, der den gesamten Zeitraum als offener Arbeitsraum für die Studierenden zur Verfügung steht. Am Tag des Rundgangs bietet der Pavillon so Einblick in einen typischen Zeichensaal und bildet zudem die gedachte Mitte des Rundgangs, bei dem auch die Geschäftsstelle und der Fachgruppenrat Architektur vertreten sein werden. Neben Umfragen und Informationen rund ums Thema Zeichensäle werden hier auch Getränke und Snacks gegen kleine Spenden verkauft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s