Die analogen Zeichensäle sind seit Samstag aufgrund der roten Corona-Ampel wieder geschlossen. Wer in der Abgabephase nicht alleine arbeiten möchte, kann sich nun in den Zeichensälen auf dem Discord Server einfinden, miteinander Quatschen, austauschen, Spaß haben und natürlich 24/7 arbeiten; also alles was das Zeichensaalleben so ausmacht.

In den letzten Wochen und Monaten haben wir immer mehr Kontakt zu unseren Kommilitonen und Freunden verloren. Dies ist nun die Möglichkeit, wieder Kontakte aufzubauen und zu stärken! Je mehr Studierende den Server nutzen, umso mehr können wir uns wieder untereinander vernetzen und von gegenseitigem Wissen profitieren.

Und nun zu der Frage: Was ist ein Discord-Server? Muss ich mich dafür anmelden? Wie benutze ich diesen? Discord deckt alle bekannten Online-Funktionen ab; Video oder Chat, beides ist möglich. Sämtliche Daten laufen über die hauseigenen Server von Discord. Es werden also keine IP-Daten offengelegt und das erhöht die Sicherheit. Zudem muss man sich nicht anmelden und es ist völlig kostenlos. Einfach auf den Link klicken, sich für einen Namen entscheiden und los geht´s!

Bei Fragen oder zusätzlichen Gruppen, die hinzugefügt werden sollen, einfach kurz melden.

Euer FGR Architektur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s