In jedem Semester findet eine allgemeine, freie, gleiche und geheime Wahl statt. Im Prinzip ist jeder immatrikulierte Studierende wahlberechtigt und auch wählbar. Um zu kandidieren, können sich Interessierte innerhalb bestimmter Fristen als KandidatIn für den Fachgruppenrat bei uns aufstellen lassen. Jedes gewählte Mitglied ist dann berechtigt als studentische Vertretung in den unterschiedlichen Gremien mitzuwirken.

Um Eure Meinung bestmöglich vertreten zu können, ist es wichtig, dass Ihr uns jede Art von Kritik, Forderungen und Wünsche zum Studium mitteilt. Durch die befristete Studienzeit, Auslandsaufendhalte etc. scheiden bei uns ständig Mitglieder aus, deshalb sind wir auf Nachwuchs angewiesen! Wer sich engagieren und über die Gestaltung des Studiums mitentscheiden möchte, kann einfach bei uns vorbei kommen. Im Semester treffen wir uns immer am ersten Donnerstag im Monat 18.30. Die Sitzungen sind öffentlich, wer sich also nur mal ansehen will, was wir so machen, ist natürlich auch herzlich willkommen.